Wochenendworkshop für Gründer und Gründungsinitiativen

 

 

Gründungsworkshop mit Monika Diop-Wernz

 
Möchtest du, möchtet Ihr auch etwas Neues in die Welt bringen? Einen freien Lernort, eine Sudbury Schule, eine demokratische Schule, eine freie Schule, eine Freilerner Community …?
 
Stehst du noch ganz am Anfang mit deiner Idee ? Seit ihr vielleicht schon eine Gruppe und steckt mitten im Gründungsprozess? 
Wenn ein Schwerpunkt des Konzeptes die Selbstbestimmte Bildung und die Umsetzung von demokratischen Strukturen sein darf, wird dieser Workshop sicher wertvoll sein, einiges an Klarheit schaffen und Dich/Euch einen großen Schritt weiterbringen.
 
Meine Fähigkeit liegt darin, das Vertrauen in Selbstbestimmte Bildung und Demokratische Bildung zu stärken, viele Fragen rund um eine Gründung zu klären und den Prozess der Konzeptfindung zu unterstützen. Ich weiss aus eigener Erfahrung, wie herausfordernd dieser Schritt sein kann und auch das Potential beinhaltet, Gruppen zu spalten. Ich erlebte einen eigenen intensiven neunjährigen Gründungsprozess und gestaltete den Schulalltag der Sudbury Schule Ammersee jeden Tag mit.
Zudem bereiste ich ein Jahr vielzählige Sudbury Schulen und demokratische Schulen auf der ganzen Welt. Ich kenne Unterschiede, Herausforderungen, Lösungen und Erfolge. 
In den letzen 15 Jahren besuchte ich unzählige internationale Workshops und Konferenzen Rund um Selbstbestimmte Bildung und Demokratische Bildung und unterstützte mit Workshops und Vorträgen eine Vielzahl an Gründungsinitiativen.
 
Auch wenn es zum jetzigen Zeitpunkt von Behördenseite noch schwierig ist, konsequente Selbstbestimmte Bildung umzusetzen (vorallem in Bayern), so ist es mehr denn je nötig, sich wahrhaftig und standhaft für seine Werte einzusetzen, sich nicht beirren zu lassen und die Visionen Schritt für Schritt zu verwirklichen. Alles ist im Wandel und die Zeit ist reif für teifgreifende Veränderungen. 
 
Mich beflügelt die Idee, mit vielen Gründern und Bildungswandler ein ganzen Wochenende in der Sudbury Schule Ammersee zu verbringen, tief in die Thematik einzutauchen, sich gegenseitig auszutauschen, zu stärken, all meine Erfahrungsschätze zu teilen und dabei die  Umsetzung der Projekte zu unterstützen.
 
 
 
Samstag: Beginn 10 Uhr 
Sonntag: Ende 16 Uhr
Kosten: 180 €  (Ermäßigung in besonderen Situationen und nach vorherige Absprache möglich) 
Einfache Verpflegung (vegetarisch) und Übernachtungsmöglichkeit in der Sudbury Schule im Preis inbegriffen. (Keine Duschgelegenheit)
Anreise am Freitag Abend möglich. 
 
Pensionen und Gaststätten in der Nähe. Link
 
 
 
Nähere Informationen www.education-in-transition.com
 
 

Zurück