Educator in Transition - Der Wandel beginnt in Dir

 

Dieser Workshop ist an alle Pädagogen, Erzieher, Lehrer, Bildungsinteressierte, Schulgründer und Menschen gerichtet, die für sich das Vertrauen in selbstbestimmte Bildung stärken und Kinder und Jugendliche Selbst- und Mitbestimmungsrechte zugestehen möchten.

Ein Pädagoge/Lehrer/Erzieher…, der mit jungen Menschen arbeitet oder lebt, kann nur soviel Freiheit gewähren, wie er selbst innerlich frei ist. Er kann sich authentisch für seine Werte einsetzen, wenn er diese selbst verinnerlicht hat und lebt.

Für ein Gelingen von Selbstbestimmter Bildung ist eine Reflektion und Neudefinition von Begriffen wie Erziehung, Lernen, Schule ...bedeutsam. Die Wahrnehmung des Menschen als Subjekt, und nicht als Objekt (welches es zu formen gilt) ist wesentlich.

Wir sind gefordert uns aus den Fesseln von Konditionierungen, hindernden Überzeugungen und Verhaltensmustern aus unserer eigenen Erziehung und Schulzeit zu lösen, uns unseren tiefliegenden Ängsten zu stellen, uns zu erinnern, wer wir wirklich sind und uns dafür zu entscheiden, unser ganz eigenes Leben zu leben, selbstbestimmt und eigenverantwortlich.

Somit ist dieser Tag auch eine Reise zu dir selbst, ein innerer Wandlungsprozess und ein Impuls zu mehr Freiheit, Selbstbestimmung und Eigenverantwortung in deinem Leben.

10.00 Uhr - 17.00 Uhr 

Kosten: 160 €

Zurück