Sudbury Europa Workshop 2015 in Ludenhausen

Sudbury Schulen aus Europa treffen sich in Ludenhausen

 

Vom 14. bis zum 17. Mai treffen sich Vertreter verschiedener europäischer Sudbury Schulen an der Schule in Ludenhausen. Es werden unter anderem Gäste aus Holland, Dänemark, Frankreich, England, Belgien und Israel erwartet. Drei Tage lang werden sich 40 bis 50 Teilnehmer – Mitarbeiter wie Schüler - intensiv mit der Sudbury-Bildung auseinandersetzen und Themen aus der Praxis diskutieren. Nachdem die Ludenhausener Schulgründer in den letzten Jahren selbst immer wieder an dem Treffen in verschiedenen Ländern teilgenommen haben, freuen sie sich, in diesem Jahr die Gastgeber zu sein. Dass das „Sudbury Europa Treffen“ ausgerechnet in die Festwoche fällt, in der die Böllerschützen ihr großes Treffen haben, ist ein glücklicher Zufall. So haben die internationalen Gäste die Gelegenheit, an den verschiedenen Veranstaltungen teilzunehmen und eine ganz besondere Tradition kennenzulernen.

Zurück