Petition im Bildungsausschuss

Wir haben mit unseren Beschwerdegründen und Forderungen eine Petition im Bildungsausschuss eingereicht, welche am 12.4. das erste Mal etwas ausführlicher behandelt wurde. 

Nach halbstündiger Beratung entschied der Ausschuss, die inhaltliche Diskussion noch einmal zu verschieben. Damit soll der Regierung Zeit gegeben werden, auf die Klagebegründung zu reagieren, die die Schulvertreter vor einigen Wochen beim Verwaltungsgericht eingereicht hatten.

Somit wird am 17. Mai erneut unsere Petition diskutiert. Die Sitzung ist öffentlich und wir freuen uns über jeden, der uns hier mit zur Seite steht. (Ausweis nicht vergessen!) 

Link zur Petition

Ort: : Landtag München

Zurück